Am 25.09.2020 wurde die FF Grünau und die FF Scharnstein zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" beim Bahnübergang Almegg alarmiert. Ein Auto wurde an der Eisenbahnkreuzung von der Garnitur der Almtalbahn erfasst und ca. 50 Meter mitgeschleift. Die 10 Fahrgäste des Zuges blieben bei dem Vorfall unverletzt, der Lenker des KFZ wurde von den Mitgliedern des Feuerwehrmedizinischen Dienstes erstversorgt und dann vom Roten Kreuz zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Am 18.09.2020 waren 3 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grünau im Almtal im Rahmen einer Übung mit dem Rüstlöschfahrzeug im Gemeindegebiet unterwegs. Im Zentrum von Grünau, im Bereich der Raiffeisenbank, wurden die Feuerwehrmänner auf ein auf der Fahrbahn abgestelltes Fahrzeug aufmerksam. Eine Person beugte sich aus dem Fahrzeug und schien akute Atemprobleme zu haben.

Am Nachmittag des 29. Juli um 16:17 Uhr wurde die FF Grünau von der Landeswarnzentrale zu einem Rohrbruch der Ortswasserleitung in einem Wohnhaus in der Schindelbachstrasse alarmiert.

Am 07.06.2020 um 17.04 Uhr wurde die Feuerwehr Grünau zum Kaminbrand Fischerbrater alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass es sich um einen Fettbrand an der Absaugung der Kochstelle handelte.

Laufende Einsätze

Pegelstand Alm

Pegelstand Alm in Grünau i. A.

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6