Suche nach ...

Eins├Ątze

Personenrettung am Almsee

FF Gr├╝nau im Almtal zur ├ťbersicht

Am Sonntag, dem 28.04.2024 um 13.09 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gr├╝nau im Almtal mit dem Einsatzstichwort ÔÇ×PersonenrettungÔÇť am Almsee alarmiert.

Nachdem der Alarm eingegangen war, r├╝ckte sofort das Kommandofahrzeug mit dem Motorschlauchboot als erstes Fahrzeug aus. An der Slipstelle am Almsee wurde das Motorschlauchboot ins Wasser gelassen, um zur Einsatzstelle beim Rettungspunkt D zu gelangen. W├Ąhrenddessen trafen auch das RLFA und das KLF-A am Westufer des Almsees ein.

Kurz vor der Ankunft des Motorschlauchbootes am Einsatzort wurde die in Not geratene Person von einem Fischerboot aufgenommen. Der Kanufahrer wurde anschlie├čend dem Rettungsdienst ├╝bergeben, um medizinisch versorgt zu werden.

Nach der Rettung begann die Feuerwehr Gr├╝nau mit der Suche nach pers├Ânlichen Gegenst├Ąnden des Verungl├╝ckten im See. Trotz intensiver Bem├╝hungen musste die Suche schlie├člich abgebrochen werden, und das Boot kehrte zur Slipanlage zur├╝ck. Alle eingesetzten Kr├Ąfte r├╝ckten anschlie├čend einsatzbereit wieder in die Zeugst├Ątte ein.

Einsatzleiter:
HBI Baumgartner Gerhard
Eingesetzte Kr├Ąfte:
FF Gr├╝nau mit RLFA 2000, LFA-L, KLF-A, KDOF, MS Boot, Drohne