Suche nach ...

Eins├Ątze

Fahrzeugbergung eines Sattelschleppers im Keferreuth

FF Gr├╝nau im Almtal zur ├ťbersicht

Am Freitag, den 02.09.2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gr├╝nau in den fr├╝hen Morgenstunden um 07:15 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort fand die Mannschaft auf einer Forststra├če mit starker Steigung im Keferreuth einen festgefahrenen Sattelzug vor. Aufgrund des unwegsamen Gel├Ąndes und der Gr├Â├če des Sattelzuges wurde dieser vorerst mittels Greifzug und Seilwinde gesichert, um weiteres Abrutschen zu vermeiden. 

Nach Absprache mit dem Abschnittfeuerwehrkommandanten wurden dann die Feuerwehr - Kranst├╝tzpunkte V├Âcklabruck und Micheldorf nachalarmiert. Gemeinsam mit einem ortskundigen Forstwirt unterst├╝tzten diese die Bergung des Sattelzuges. Somit konnte dieser unbesch├Ądigt aus seiner misslichen Lage geborgen werden. 

 

Einsatzleiter: HBI Gerhard Baumgartner
Einsatzende: 20.42 Uhr
Eingesetzte Kr├Ąfte:
FF Gr├╝nau im Almtal mit RLFA 2000 und KDOF 
FF V├Âcklabruck mit KRAN, LAST und KDOF
FF Micheldorf mit KRAN, LAST und SRF 
PI Scharnstein mit 2 FuStW und 3 Beamten