Suche nach ...

EinsÀtze

Einsatzupdate Waldbrand Hausberg 24.05.2022

FF GrĂŒnau im Almtal zur Übersicht

Seit 06:30 Uhr sind die Freiwillige Feuerwehr GrĂŒnau im Almtal und die Bergrettung GrĂŒnau erneut im Einsatz beim Waldbrand am Hausberg im Bereich Almsee.

Nach Lageerkundung mittels WĂ€rmebilddrohne vom Landesfeuerwehrverband OÖ bzw. zu Fuß direkt am Brandherd wurden Glutnester und kleinere BrĂ€nde vorgefunden. Somit wurde entschieden, den Löscheinsatz heute mit 2 Hubschraubern der Flugpolizei fortzusetzen.

Einsatzupdate Waldbrand 12:00 Uhr:

Es wird aktuell mit zwei Hubschraubern der Flugpolizei Wasser auf den Hausberg geflogen und dort von einem LöschwasserbehÀlter aus mittels Pumpen auf die einzelnen Löschtrupps verteilt. Die Löschtrupps, bestehend aus KrÀften der Feuerwehr und Bergrettung, kÀmpfen im hochalpinen GelÀnde gegen Glutnester im Boden. Eine besondere Gefahr stellt dabei das steile, felsige GelÀnde dar, daher kann nur unter Seilsicherung durch Bergretter vorgegangen werden. Ein Einsatzende ist aktuell noch nicht absehbar.

Einsatzupdate Waldbrand 14:00 Uhr:

Die Nachlöscharbeiten sind Großteils abgeschlossen. Bei KontrollflĂŒgen mit der WĂ€rmbilddrohne wurden keine weiteren Glutnester gefunden. Auch die Bodentrupps kontrollieren die abgelöschten Brandstellen mittels WĂ€rmebildkamera. Trotz leichten Regens waren am Nachmittag Hubschrauber sowie DrohnenflĂŒge möglich.

Einsatzupdate Waldbrand 17:00 Uhr:

Um 15:30 Uhr wurde seitens der Einsatzleitung „Brand aus“ gegeben. Im Anschluss wurden sĂ€mtliche Löschleitungen, LöschbehĂ€lter sowie sonstige AusrĂŒstung mittels Hubschrauber vom Einsatzort in Richtung Bereitstellungsraum am Parkplatz Almsee geflogen. Der andauernde Regen erschwerte die Abbauarbeiten im steilen GelĂ€nde bedeutend. Im Anschluss muss die verwendete AusrĂŒstung gereinigt und aufbereitet werden um die Einsatzbereitschaft wieder herzustellen.

Abschließend möchten wir uns bei allen eigesetzten KrĂ€ften fĂŒr die hervorragende Zusammenarbeit auf Augenhöhe bedanken! Ein besonderer Dank gilt der Fleischerei Stadler, dem Gasthaus Seehaus, dem Team ADEG HĂŒthmayr und unserem Kameraden und BĂŒrgermeister HFM Klaus Kramesberger fĂŒr die Bereitstellung von reichlich Verpflegung und GetrĂ€nken!

 

Einsatzleiter: HBI Gerhard Baumgartner

Am 24.05.2022 eingesetzte KrÀfte:
FF GrĂŒnau mit RLFA 2000, LFA-L, KLF-A, KDOF und 23 Mann
FF Scharnstein mit LFB-A2, KDOF-A und Waldbrand sowie TankanhÀnger und 10 Mann
Landesfeuerwehrkommando mit LAST, WĂ€rmebilddrohne und 1 Mann
Bezirksfeuerwehrkommandant
Abschnittsfeuerwehrkommandant
Flugeinsatzstelle Linz und Salzburg mit je einem Hubschrauber und 4 Mann
Bergrettung GrĂŒnau mit MTF und 10 Mann
Polizeiinspektion Scharnstein mit FuStW und 2 Mann
BĂŒrgermeister
Gemeindebauhof GrĂŒnau mit 1 Fahrzeug und 1 Mann
Forstverwaltung Stift KremsmĂŒnster mit 1 Mann
Presse

Einsatzende: 19:27 Uhr