Gemeinschaftsübung mit der Bergrettung Grünau

Am Freitag, den 15.07.2022, fand die diesjährige Gemeinschaftsübung der Bergrettung Grünau mit der Freiwilligen Feuerwehr Grünau statt.

Übungsannahme war ein Forstunfall im Bereich des Almsees. Erschwert zu dieser Übungsannahme kam hinzu, dass der Wanderweg in beide Richtungen gesperrt war und die Mannschaft und das Material dadurch mittels Boot Grünau über den See zum Einsatzort gebracht werden mussten. Bevor die Arbeit beginnen konnte, musste der genaue Einsatzort erst lokalisiert und der Mannschaft dann übermittelt werden. Während die verletzte Person durch den Rettungssanitäter und Feuerwehr-Ersthelfer versorgt wurde, kamen immer mehr Einsatzkräfte über den See, um die Rettung des Verunfallten in Gang zu setzen. Die Bergrettung Grünau führte Sicherungsmaßnehmen durch unterstütze beim Transport der Geräte und des Verletzten. Dieser wurde mittels Hebekissen aus seiner misslichen Lage befreit und über den Seeweg abtransportiert.

Die Feuerwehr Grünau bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme aller eingesetzten Einsatzkräfte. Unsere beiden Einsatzorganisationen versuchen die Zusammenarbeit stetig zu verbessern, um bei Ernstfällen schnell und erfolgreich handeln zu können.

  

 

Bergrettung Grünau mit 20 Mann

Freiwillige Feuerwehr Grünau mit 19 Mann

Laufende Einsätze

Pegelstand Alm

Pegelstand Alm in Grünau i. A.

April 2028
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30